Mysteriöse Teilchen aus dem Universum

One Pint of Science - Junge Wissenschaftler:innen im Gespräch

14-09-2023 • 25分

In der siebten Folge von „One Pint of Science“ blicken wir in die Tiefen des Weltalls! Und zwar nicht mit einem klassischen Teleskop, sondern mit unzähligen Radioantennen, die für das Experiment GRAND an verschiedensten Orten der Erde aufgestellt werden sollen.

Lukas Gülzow vom Institut für Astrophysik am KIT interessiert sich für Kosmologie, also für die Entstehung und Entwicklung des Weltalls. Um das zu erforschen, nutzt er die leichtesten Teilchen, die wir kennen: Neutrinos. Er erzählt uns von bisherigen Experimenten in Argentinien und am Südpol, und wie seine Gruppe mit einer neuen Methode den hoch-energetischen kosmischen Neutrinos auf die Spur kommen will.

Außerdem räumen wir mit einigen Physik-Klischees auf und lernen, warum es „Schnellläufer“ nicht nur bei der Olympiade gibt. Genießt die letzten Sommertage und gönnt euch einen weiteren Schluck voll Wissenschaft und zwar ab Donnerstag, 14. September um 19 Uhr bei uns im Stream, auf UKW 104.8 und überall wo es Podcast gibt.


Mail an Julia: pintofscience@campusradio-karlsruhe.de

Shownotes:

Alle Folgen One Pint of Science gibt’s hier: https://www.campusradio-karlsruhe.de/category/one-pint-of-science/