ヘルマン・マックス
アルバム

Telemann: Kapitansmusik 1738

ヘルマン・マックス

50曲 • 2時間7分 • FEB 01 2011

1
Wohl dem Volke (Hammonia, Vertrauen, Gerechtigkeit, Chorus)
05:16
2
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Mit nimmersatter Lust und Achtsamkeit (Hammonia)
01:35
3
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Stimmt in unsre frohen Lieder (Chorus)
02:52
4
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Der reiche Segen lauft in meinen Hafen ein (Hammonia)
00:58
5
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Freue dich an diesem Tage (Hammonia)
05:58
6
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Doch, da sich Gluck und Wohl … (Hammonia)
00:21
7
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Heiliges Wesen (Hammonia, Chorus)
03:04
8
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Jawohl, Hammonia (Andacht)
01:24
9
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Kann dies wohl ein Mensch erwagen (Andacht)
03:27
10
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Nein, Freundin, nein, nein (Hammonia)
00:22
11
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Licht des Lebens (Hammonia)
05:56
12
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Hammonia, so recht … (Andacht, Gerechtigkeit)
01:21
13
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Im Gertichte soll mein gottlich's Gewichte … (Gerechtigkeit)
04:30
14
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: O wahres Gluck fur mich (Wahrheit)
01:24
15
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Mein Blitz durchdringet Wahn und Lugen (Hammonia, Wahrheit)
03:16
16
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Ja, Freundin, steh mir bei (Hammonia)
02:13
17
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Eintracht, Ruhe, Fried und Segen (Vertrauen)
04:25
18
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: O Gluck fur mich (Hammonia)
00:23
19
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ein ewiges Verbinden verknupfet uns an deinem Staat (Andacht, Gerechtigkeit, Wahrheit, Vertrauen)
05:08
20
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: O Hamburg, merke doch … (Andacht, Hammonia)
00:27
21
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Herr mein Gott (Hammonia, Chorus)
03:26
22
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Hammonia, verzeihe meine frage (Unachtsamkeit, Hammonia)
03:07
23
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Was hab ich notig zu erwagen (Unachtsamkeit)
03:45
24
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: O Himmel! Dieses ist die Unempfindliche (Andacht, Hammonia, Unachtsamkeit, Vertrauen)
01:41
25
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Herr Gott, wir danken dir (Chorus)
00:59
26
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Es locket die Trommel mit wirbelnden Schlagen (Chorus)
04:49
27
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: So recht, ihr unerschrocknen Sohne (Kriegsgeist)
01:00
28
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ein heller Strahl aus den entwichnen Zeiten (Kriegsgeist)
05:13
29
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Da capo
00:46
30
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: O weh! (Elbe)
00:57
31
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Schafer, stellt die Freuden ein (Elbe)
02:13
32
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Was fur ein Angstschrei … (Zaghaftigkeit)
01:10
33
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Verberget den Vorrat (Zaghaftigkeit)
03:42
34
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Verzagte, seht, ich bins, der euch bewacht! (Friede)
01:02
35
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ihr suchet euner ganzes Gluck in meinem Schutz (Friede)
04:12
36
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Des Friedens Zuspruch … (Zaghaftigkeit)
00:50
37
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Dein Heldenmut sucht stets durch Blut (Zaghaftigkeit)
02:23
38
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Nein, stelle deinen Kummer ein (Friede, Kriegsgiest)
01:03
39
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Der Adler fuhrt die Legionen (Kriegsgeist)
04:42
40
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Wohlan, so geh (Die Elbe)
00:34
41
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Auf, ruhret die Trommel (Elbe, Friede, Kriegsgeist)
04:10
42
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Ja ja, dies soll doch wohl geschehen (Neid)
01:13
43
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ja, es muss dein Fall erscheinen (Neid)
04:27
44
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Schweig, wahnwitzvoller Neid (Chorus)
00:22
45
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ihr Deutschen, auf! (Chorus)
05:55
46
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Die Tapferkeit begeistert Herz (Chorus)
00:51
47
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Aria: Ergreifet den Degen (Chorus)
04:23
48
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Recitative: Und du, Hammonia, hor hier des Schicksals Willen (Friede)
01:32
49
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Deuschlands Ruhm soll ewig stehen (All)
01:35
50
Wohl dem Volke, des der Herr sein Gott ist, TWV 15:11a: Schliesset die Kette der Einigkeit feste (All)
01:32
℗© 2011 CPO